Kurzhörspiel „Das Artefakt“ [2/4]

Im ersten Teil meines Drehbuchs für das Kurzhörspiel "Das Artefakt" habe ich erzählt, wie Jack und Robert zu Art Masterson gegangen sind, um ihm einen merkwürdigen Gegenstand zu zeigen. Kaum haben sie ihm die zwielichtigen Umstände erklärt, unter welchen das Artefakt gefunden wurde, schon klopfte jemand ungeduldig an die Tür von Arts Werkstatt. Kurzhörspiel "Das... Weiterlesen →

Die Stille der Zeitlosigkeit

Eine alte Scheune, die scheinbar viele Jahrhunderte beinahe unberührt geblieben ist. Keine Menschenseele stört die Ruhe des Augenblicks. Die Hektik des Alltags ist vergessen. Nur wenige Details verraten den Zeitpunkt der Momentaufnahme. Weiches, warmes Licht erhellt das Scheuneninnere. Schatten zeichnen sich an den Wänden ab. Aufeinander geschichtete Ballen aus Heu wirken wie stumme Zeugen der... Weiterlesen →

Senryū für die Reise

Auf Reisen habe ich oft Einfälle für meine Blogbeiträge. Ich reise gerne mit dem Zug, dabei kann ich gut lesen, schreiben, Musik hören und mich zurücklehnen. Im Zug bieten sich auch verschiedene Gelegenheiten, diskret andere Reisende oder die unterschiedlichen Landschaften zu beobachten. Aus diesen Eindrücken lassen sich viele schöne Geschichten entwickeln. Vor einiger Zeit sind... Weiterlesen →

„Zuhause“

"Komm, wir bringen die Welt zum Leuchten egal woher du kommst zu Hause ist da wo deine Freunde sind hier ist die Liebe umsonst" Adel Tawil, "Zuhause" Am letzten Freitag, den 14.11.2017, haben meine Freundin und ich das Konzert von Adel Tawil in der Nürnberger Frankenhalle besucht. Der 1978 in Berlin geborene Sänger und Musiker ist den... Weiterlesen →

Traumwelten des Aubrac [Via Podiensis 4]

Der Aubrac gehört für mich zu einer der schönsten Regionen auf dem französischen Jakobsweg "Via Podiensis". Weite Steppen und Heiden erstrecken sich bis zum Horizont. Auf dem Weg begegnet der Wanderer und Pilger auf den eingezäunten Weiden den Herden des kastanienbraunen Aubrac-Rindes mit typischen schwarz umrandeten Augen. Aubrac ist der südlichste Vulkankomplex des Zentralmassivs und wird von... Weiterlesen →

Kurzhörspiel „Das Artefakt“ [1/4]

In meiner Freizeit höre ich oft zur Entspannung Hörspiele. Dabei unterscheide ich zwischen Hörbüchern und Hörspielen. Während Horbücher meistens nur einen oder zwei Sprecher haben, werden Hörspiele in der Regel von mehreren Personen mit einer musikalischen Untermalung inszeniert. Im ersten Teil meines Drehbuchs für das Kurzhörspiel "Das Artefakt" kommen vier Stimmen zum Einsatz. Die genannten... Weiterlesen →

Streifzüge durch Nürnberg

In den letzten Wochen habe ich bei meinen Spaziergängen durch Nürnberg einige einfache Fotos aufgenommen. Die Fotos sind an mehreren sonnigen Tagen im September und Oktober entstanden. Auf diese Weise kann ich euch auch einige sehenswerte Ecken von Nürnberg zeigen. Wöhrder Wiese Die Wöhrder Wiese ist eine beliebte Parkanlage in der Nähe des Stadtzentrums von... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑