Wind in den Segeln – Linoldruck

Der Wind kühlt die Haut und zerzaust das Haar des Seglers. Er richtet den Blick nach vorne. Die Wellen schlagen gegen die Außenwand seines Segelschiffes. Weiße Gischt der unruhigen See schwappt auf das Deck über. Es ist das gedankliche Bild eines Segelnachmittags.

Mit dem Wind in den Segeln zu reisen ist immer positiv. Auf diese Weise lässt sich das Leben einfacher meistern. Diese Situation ist aber nicht immer gegeben. Deswegen ist es noch besser zu wissen, wie man die Segeln richtig setzt. Dann ist es nicht relevant, woher der Wind weht. Mit einem Segelschiff verbinde ich einerseits die Erinnerung an die wärmeren Tage und andererseits ist es für mich ein Symbol für die Fortbewegung in ihrer ursprünglichen Art, ein Trotzen den Naturgewalten.

Zu diesem Motiv habe ich einen Linoldruck angefertigt. Mit einem Segelschiff an einem sonnigen Nachmittag. Dafür habe ich die Form wieder aus einer Linoleumplatte herausgeschnitzt. Ich habe mit dem Druckstock mehrere Drucke gemacht und dafür verschiedene Linolfarben und mehrfarbige Unterlagen verwendet. Sie gefielen mir besser als weiße Blätter.

Titelfoto: Linoldruck mit einem Segelschiff, Fotorechte: Dario schrittWeise

4 Kommentare zu „Wind in den Segeln – Linoldruck

Gib deinen ab

Schreibe eine Antwort zu Dario schrittWeise Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: