Die Himmelsreisen des Träumers

Was wäre das Leben ohne Träume und Fantasie? Diese Frage habe ich mir bereits häufiger gestellt. Ein gewisser Funke würde fehlen, eine wichtige Facette im Leben. Auch die Gedankenspiele aus meinem Gedicht finde ich wichtig: Welche Sorgen hatte ich früher? Welche Ziele und Träume? Wie sieht es heute aus? Aus diesem Grund möchte ich das... Weiterlesen →

Duftverströmende Boten

Die Natur erneuert sich wie jedes Jahr um diese Zeit. Warum fällt es uns Menschen nicht immer so leicht, etwas Neues zu beginnen? Die Natur macht es uns vor. Die Temperaturen waren in den letzten Tagen wechselhaft, mal wärmer, mal kälter, aber der Frühling ist jetzt angekommen. Zu den länger werdenden Tagen und der aufblühenden... Weiterlesen →

Stadt – Land – Fluss

Schattenloser AsphaltFlimmernde Straßen beobachtend -Versteckspiel.Goldene WeizenfelderSchwingende Sensen bei der ArbeitEntschleunigung.Angenehme BriseSchäumende Wellen umspülen meine FüßeSpaziergänge am Flussufer. Mit diesen Zeilen möchte ich eine kleine Pause einläuten. Der Sommer nähert sich seinem Ende entgegen, bald wird ihm der Herbst folgen. In den kommenden Tagen möchte ich mich ein wenig zurückziehen und die letzten sommerlichen Tage genießen.... Weiterlesen →

Ein verträumter Nachmittag – Senryū

Senryū sind japanische Kurzgedichte, die formal mit den Haiku identisch sind. Thematisch weichen die Senryū jedoch von der verwandten Gedichtform ab, weil sie sich in erster Linie mit Gefühlen und Gedanken beschäftigen, häufig mit einem ironischen Unterton. Im Gegensatz dazu liegt der Hauptaugenmerk der Haiku auf der Natur und den Jahreszeiten. Die Senryū wurden nach... Weiterlesen →

Adventliche Gedanken mit Eichendorff

Der farbenreiche Herbst ist so gut wie vergangen, die Tage werden immer kürzer und die Nächte länger. Jetzt ist es an der Zeit, wieder für etwas Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Heute zünden viele Menschen auf der ganzen Welt die erste Adventskerze an, drei weitere werden bis zum Weihnachtsfest folgen. Für Viele... Weiterlesen →

Dasein voller Lücken

Ein Leben voller Lücken, Mit Ecken und Kanten versehen, ohne unsere Schwächen zu verstehen, was kann uns damit glücken? Mängel, Haken und Ösen, ist das die Wurzel alles Bösen? Können wir am Ende nur noch träumen und dabei unser wahres Glück versäumen? Wir Menschen sind alles andere als perfekt, Doch das macht unser Dasein bunt,... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑