Der Zauber des ersten Satzes

"Sogar durch das Holz der Tür erkenne ich ihre Stimme, diesen hab eingeschnappten Tonfall, der immer klingt, als hätte man ihr gerade einen Herzenswunsch abgeschlagen". Mit diesem Satz beginnt der Debütroman "Adler und Engel" von Juli Zeh, den ich aktuell lese. Auf den ersten Blick erscheint der Anfang des Romans aussagekräftig, doch bald wird dem... Weiterlesen →

Zuversicht im Reisegepäck

Tief durchatmen. Die Sorgen hinter sich lassen. Entspannen und an nichts denken. Vielleicht verreisen oder im Park ein gutes Buch lesen. Jeder Mensch braucht eine zeitliche und räumliche Oase der Ruhe und Erholung. Auch ich werde mich in wenigen Wochen wieder auf den Weg machen, nach Frankreich. Mit einem Aufbruch ist immer eine Vorfreude, aber... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑