Ein verträumter Nachmittag – Senryū

Senryū sind japanische Kurzgedichte, die formal mit den Haiku identisch sind. Thematisch weichen die Senryū jedoch von der verwandten Gedichtform ab, weil sie sich in erster Linie mit Gefühlen und Gedanken beschäftigen, häufig mit einem ironischen Unterton. Im Gegensatz dazu liegt der Hauptaugenmerk der Haiku auf der Natur und den Jahreszeiten. Die Senryū wurden nach... Weiterlesen →

Im vergessenen Hain

Ein verfallener Turm - von der Natur überwuchert, Erinnerungen erweckend. Der warme Südwind zeichnet zufällige Muster im grünen Kleid des Frühlings. Am Flussufer - Wildgänse ruhen im Gras, tiefenentspannt. Der füllige Igel transportiert gemächlich ein Apfelstück. Sonnenaufgang - Frösche erfreuen sich an der Schönheit der Seerose. Am Teich (sitzend) höre ich sie flüstern - die... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑