„Schwer in Ordnung“!

Die Geschichte von Hannah Kiesbye aus Halstenbek zählt für mich zu den schönsten Nachrichten des vergangenen Jahres. Die 17-jährige Schülerin wurde am 03.10.20, dem Tag der Deutschen Einheit, für ihr besonderes Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Schülerin, die mit dem Down-Syndrom lebt, erfand Ende 2017 den "Schwer-in-Ordnung"-Ausweis, weil sie die offizielle Bezeichnung „Schwerbehindertenausweis“ als... Weiterlesen →

Die Rolle des Lebens

"Wir alle spielen Theater", lautet der berühmte Buchtitel von Erving Goffman (1922 - 1982). Darin beschreibt der kanadische Soziologe das menschliche Verhalten mit der Metapher des Theaters. Seiner Theorie zufolge spielt jeder Mensch in einer anderen Situation eine spezielle Rolle, die er in diesem Augenblick glaubt, einnehmen zu müssen. Die Rollenwahl kann bewusst oder unbewusst... Weiterlesen →

Ein Gottesdienst, der 97 Tage dauerte

Im Inneren der evangelischen Bethel-Kapelle im niederländischen Den Haag sangen und beteten die Besucher des Gottesdienstes. Der Orgelspieler stimmte ein neues Lied an. Es war kurz vor Mitternacht. Der Gottesdienst dauerte bereits 97 Tage an. Um die Hintergründe des ungewöhnlichen Gottesdienstes zu verstehen, müssen wir einige Jahre zurückblicken. 2009 flüchtete Familie Tamrazyan aus politischen Gründen... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑