Frischer Wind

Von Zeit zu Zeit ist es nötig, für frischen Wind zu sorgen. In den eigenen vier Wänden, in Gedanken, im Blog. Zuerst reißen wir die Fenster weit auf. Dann muss gestaubsaugt, gewischt, geputzt werden. Alles wird blitzblank ... Und was ist mit dem Tapetenwechsel oder Neuanstrich? Auch das ist willkommen. Die beste Zeit für den... Weiterlesen →

Einen Beitrag ohne Titelbild und einen ohne Worte habe ich bereits veröffentlicht. Doch funktioniert auch ein Beitrag ohne Titel? Sind diese drei Merkmale nicht grundlegend für erfolgreiche Texte? Ein ansprechendes Bild, eine packende Überschrift und eine Einleitung, die neugierig macht auf den Rest des Textes. Sind es die Blogbeiträge nicht auch dann wert, gelesen zu werden, wenn... Weiterlesen →

Ohne Bild …

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“, heißt es im Volksmund. Wie ist es in der weiten, bunten Welt des Internets? Diese Frage stelle ich mir immer wieder. Oft hört man, dass die beliebtesten Artikel im Internet ein gutes Bild und eine knackige Überschrift brauchen. Aber wie ist es, wenn man auf das Titelbild verzichtet?... Weiterlesen →

Der 5. Schritt

Am 06.04.2017 habe ich den ersten Schritt in der Welt der Blogs gemacht. Seitdem sind 5 Jahre vergangen. In dieser Zeit habe ich viele liebe Menschen kennengelernt, Blogger:innen und Leser:innen, und konnte viele tolle Augenblicke beim Schreiben und Gestalten der Blogbeiträge erleben. Große und kleine Schritte Ich blicke auf fünf abwechslungsreiche Jahre zurück. Zwischendurch kam... Weiterlesen →

Geburtsstunde der Blogs

Heute ist ein besonderer Tag für alle Bloggerinnen und Blogger. Denn vor genau 31 Jahren ging der erste Blog online. Die Webseite wurde von CERN-Mitarbeiter Tim Berners-Lee entwickelt, damit er sich mit seinen Kollegen austauschen konnte. Das damalige Netzwerk war noch nicht so entwickelt wie heute und die Kommunikation mit anderen Internetnutzern war nicht so... Weiterlesen →

Eine neue Reise

Wer war ich vor 10, 20 oder sogar 30 Jahren? Was dachte, fühlte oder tat ich damals? Fragen, die gar nicht so einfach zu beantworten sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen mögen. Vor ungefähr zwei Wochen ging ich zu einem Gemeinschaftskonzert von vier Singer-Songwritern. Einer der Künstler stellte uns ein Lied vor, das... Weiterlesen →

Federleicht

Beinahe schwerelos schwebt die kleine Feder durch die Luft, tanzt ausgelassen, vollführt Pirouetten und kleine Luftsprünge. Ich verfolge ihren Flug mit meinem Blick, staune als sie mit der Spitze in einem kleinen Spalt in der Rinde eines Baumes zur Ruhe kommt. Im Baum findet die Feder ihr neues Zuhause. Ihr "Federkleid" in die Höhe gereckt,... Weiterlesen →

Zwei Jahre später…

Vor genau zwei Jahren habe ich beschlossen, den ersten Schritt in der Welt des Bloggens zu machen. Meine Reise habe ich mit einem Zitat von Sir Richard Francis Burton (1821 – 1890) begonnen: „Ich glaube, der glücklichste Moment im Leben eines Menschen ist eine Abreise in unbekannte Länder.“ Der Satz war mein erster "Gedanke des... Weiterlesen →

Einjähriges Blog-Jubiläum

Wer erinnert sich schon an seinen ersten Geburtstag? In seinem ersten Lebensjahr erlebt der neue Erdenbürger viele Sachen zum ersten Mal, beispielsweise freundliche und lachende Gesichter überall, die ersten Musikstücke, den ersten Schnee, das Erblühen der Natur im Frühling, das Vogelgezwitscher, den Sonnenuntergang. Ich erinnere mich zwar auch nicht wirklich an meinen ersten Geburtstag, aber... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑