Ausreden zum Mitnehmen

Wer kennt das nicht? Wir haben uns eine gute Idee einfallen lassen, sind bereit, sie in die Tat umzusetzen. Doch dann fallen uns eine oder mehrere Ausreden ein, warum wir diese Idee nicht in die Tat umsetzen sollen oder können. Das Wetter ist angenehm warm, die Sonne scheint: Warum packen wir nicht unsere Badesachen ein... Weiterlesen →

Gemalte Traumwelten

Striche und Punkte, Farben und Formen reihte ich aneinander, bis das Bild meinen Vorstellungen entsprach. Bis ich damit zufrieden war. War ich zufrieden mit dem Bild? Perfekt ist es noch nicht, aber mir gefällt es. Die Ölmalerei war eine kleine Übung, eine Traumdarstellung. Das Motiv der Berge fasziniert mich. Ich möchte mich wieder mehr in der Natur aufhalten und die Stille genießen.

Die Meeresbrandung übertönen

Bekannt ist die Geschichte des bedeutenden griechischen Redners Demosthenes. Seine größte Leidenschaft war öffentliches Reden, jedoch litt er an Sprachproblemen und stotterte vermutlich noch dazu. Die meisten Menschen, denen er von seinen Zielen erzählte, schüttelten nur irritiert mit dem Kopf und glaubten nicht, dass er sie erreichen würde. Einer Legende zufolge nahm er mehrere Kieselsteine... Weiterlesen →

Traumbilder und Gedankensprünge

Holprige Reise, holprige Zeilen schreibend - Gedankensprünge Autor: schrittWeise     Der Träumer Deute deine Träume nicht, zumindest nicht beständig, schreite lieber ins Licht und mache sie lebendig. Allmählich entfalten sich aus Träumen deine Ideen zu voller Pracht, verwirkliche sie mit Bedacht sonst könntest du etwas versäumen. Diesen Zeilen folgend, träume gern' hinfort, denn ohne Träumer... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑