Dasein voller Lücken

Ein Leben voller Lücken, Mit Ecken und Kanten versehen, ohne unsere Schwächen zu verstehen, was kann uns damit glücken? Mängel, Haken und Ösen, ist das die Wurzel alles Bösen? Können wir am Ende nur noch träumen und dabei unser wahres Glück versäumen? Wir Menschen sind alles andere als perfekt, Doch das macht unser Dasein bunt,... Weiterlesen →

Pilgern für einen guten Zweck [2/2]

Im ersten Teil des Interviews erzählte Annelie Voland, wie ihre Idee entstand, ein Projekt ins Leben zu rufen, mit dem sie mit Krebsbetroffenen eine Pilgerwanderung auf dem Brandenburger Jakobsweg machen und Spenden für die Berliner Krebsgesellschaft sammeln konnte. Annelie beantworte mir im ersten Teil auch die Fragen nach ihren eigenen, persönlichen Erfahrungen mit dem Pilgern,... Weiterlesen →

Pilgern für einen guten Zweck [1/2]

In der heutigen Zeit brauchen wir mehr positive Nachrichten, die Mut und Hoffnung machen, weil uns immer mehr Negatives erreicht. Nicht nur Vereine oder Organisationen, sondern es sind gerade Einzelpersonen, die aus Eigeninitiative ein Projekt ins Leben rufen, mit dem sie für Lichtblicke in ihrer Umgebung sorgen. Eine dieser Personen ist die Studentin, Pilgerin und... Weiterlesen →

Gemalte Traumwelten

Striche und Punkte, Farben und Formen reihte ich aneinander, bis das Bild meinen Vorstellungen entsprach. Bis ich damit zufrieden war. War ich zufrieden mit dem Bild? Perfekt ist es noch nicht, aber mir gefällt es. Die Ölmalerei war eine kleine Übung, eine Traumdarstellung. Das Motiv der Berge fasziniert mich. Ich möchte mich wieder mehr in der Natur aufhalten und die Stille genießen.

Die Meeresbrandung übertönen

Bekannt ist die Geschichte des bedeutenden griechischen Redners Demosthenes. Seine größte Leidenschaft war öffentliches Reden, jedoch litt er an Sprachproblemen und stotterte vermutlich noch dazu. Die meisten Menschen, denen er von seinen Zielen erzählte, schüttelten nur irritiert mit dem Kopf und glaubten nicht, dass er sie erreichen würde. Einer Legende zufolge nahm er mehrere Kieselsteine... Weiterlesen →

Über das Leben, die Träume und das jüngere Ich

Viele liebe Menschen haben sich mit tollen Texten und (bewegten) Bildern am "Mitmachbeitrag" zu meinem Blog-Jubiläum beteiligt. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die mitgemacht haben. Wie versprochen, werde ich die Beiträge hier chronologisch zusammenfassen. Dabei möchte ich niemanden hervorheben, denn alle Teilnehmer haben hervorragende Werke eingereicht. Einige Kommentare waren nachdenklich oder tiefsinnig und andere wiederum fröhlich und lustig, manche sogar all' das gleichzeitig. Insgesamt handelt es sich hier um eine bunte und besondere Mischung, wie ich finde.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑