Segel des neuen Jahres – Linoldruck

Das neue Jahr ist noch jung, kaum zwei Wochen alt. Daher ist es gut, darauf zu achten, wie die Segel des Lebens im neuen Jahr gesetzt werden, damit wir die gewünschte Richtung einschlagen können. Wobei wir das nicht nur am Anfang eines neuen Jahres, sondern jeden Tag tun können. Im Dezember letzten Jahres habe ich... Weiterlesen →

Wind in den Segeln – Linoldruck

Der Wind kühlt die Haut und zerzaust das Haar des Seglers. Er richtet den Blick nach vorne. Die Wellen schlagen gegen die Außenwand seines Segelschiffes. Weiße Gischt der unruhigen See schwappt auf das Deck über. Es ist das gedankliche Bild eines Segelnachmittags. Mit dem Wind in den Segeln zu reisen ist immer positiv. Auf diese... Weiterlesen →

Auf den Leim gegangen – Collagrafie

In den letzten Tagen habe ich mich mit der Drucktechnik "Collagrafie" beschäftigt, die mit dem Material- oder Montagedruck verwandt ist. Bei dieser Form der Druckgrafik werden auf die Druckplatte alltägliche Gegenstände geklebt, um eine reliefartige Oberfläche zu erzielen. Diese kann wie ein Druckstock bei anderen Verfahren für den Abzug verwendet werden. Während bei den meisten... Weiterlesen →

Rhapsodie in Cyan

Der moderne Mensch hat in der heutigen Zeit immer weniger Kontakt mit der Welt außerhalb seiner digitalen Netzwerke. Die großen und die kleinen Bildschirme sind omnipräsent in unserem Alltag. Sogar ein ursprünglich so einfaches Gerät wie eine Armbanduhr ist mittlerweile digital vernetzt. Von Zeit zu Zeit finde ich es erholsam, die Welt der Nullen und... Weiterlesen →

„Ein neues Blatt“ – Linoldruck

Linoldruck finde ich als Kunsttechnik faszinierend. Damit können einerseits spannende Ergebnisse erzielt werden, andererseits ist der Einstieg vergleichsweise einfach. Der Autor kann sich ganz auf sein Werk konzentrieren, weil die Voraussetzungen einfach sowie kostengünstig sind. Benötigt werden eine Linolplatte, Schnitzwerkzeug, ein Gegenstand zum Verteilen der Farbe, beispielsweise eine Farbwalze, ein Blatt Papier für den Abdruck,... Weiterlesen →

Cyanotypie – zeichnen mit Licht

In den letzten Wochen beschäftigte ich mich mit Fotogrammen, genauer gesagt mit Cyanotypien. Dabei ordnete ich einige Pflanzen und Gegenstände auf einem speziell beschichteten Papier an, welches ich in die Sonne gelegt hatte. Während die Stellen auf dem Papier, die von den Gegenständen bedeckt waren, weiß geblieben sind, nahmen die Stellen, die der direkten Sonneneinstrahlung... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑