Pyrenäenblick bei Saint-Jean-Pied-de-Port [Via Podiensis 21]

Die Strecke zwischen Aroue und Ostabat ist die vorletzte und vermutlich eine der schönsten Etappen der Via Podiensis. Sie folgt auch größtenteils der historischen Route und wurde von der UNESCO als Teil der Jakobswege zum Weltkulturerbe erklärt. Kurz vor Ostabat verbinden sich drei großen französischen Jakobswege und führen als ein einziger Pilgerweg nach Saint-Jean-Pied-de-Port, jener... Weiterlesen →

Auf dem Camino Francés

Wer über den Jakobsweg spricht, meint oft den einen bestimmten Pilgerweg durch Spanien, der in Saint-Jean-Pied-de-Port in Frankreich beginnt, mit der ersten Etappe die Pyrenäen überquert und dann auf über 800 Kilometer durch Spanien bis Santiago de Compostela verläuft. Im Grunde gibt es aber nicht nur einen Jakobsweg, sondern ein regelrechtes Netzwerk von Wegen, die... Weiterlesen →

Via Podiensis

Meinen nächsten Streckenabschnitt auf dem Jakobsweg werde ich am heutigen Vormittag in Le Puy-en-Velay beginnen. Mein Plan lautet, ungefähr zum Zeitpunkt, in dem dieser vorbereitete Beitrag erscheint, die Kathedrale Notre Dame über die 134 Stufen zu verlassen. Danach werde ich durch die mittelalterlichen Gässchen und Eselstrittstufen der Stadt zum Place de Plot laufen. Hier fängt... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑