Für die Schublade geschrieben

Vor einigen Tagen machte ich einen Spaziergang durch den Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Es war ein warmer Samstag im Herbst. Spontan beschloss ich, in einem Café zu Mittag zu essen. Ich setzte mich an einen der Holztische. Der Tisch hatte eine Schublade. Neugierig wie ich bin, sah ich hinein.

Die Schublade mit einem Notizzettel

Schublade mit einer Notiz

Was befand sich in der Schublade? Ein kleiner Notizzettel mit einer Art Geheimbotschaft. Der Text hatte keinen konkreten Adressaten. Die Nachricht begann einfach mit einem „Hallo“.

Der vollständige Text der Geheimnotiz lautete wie folgt:

Hallo,
schön, dass Du da bist! Schöne und viele weitere erfolgreiche Momente für Dich! Bleibe Dir treu und genieße das Leben!
M.M.“

Die Geheimbotschaft von M.M.

Mich hat es in dem Moment interessiert, von wem die Nachricht stammte und an wen sie gerichtet war. Signiert war die Nachricht mit „M.M“. Dies war wohl die Person, die den Text geschrieben hatte. Ich fragte die Bedienung, ob sie etwas wüsste, doch auch sie konnte mir nicht sagen, wer „M.M“ und an wen sie gerichtet war. Ich vermutete, dass die Nachricht allen galt, die sie gefunden hatten.

Am Ende fand ich es gar nicht wichtig, wer die Autorin/der Autor und wer die Adressaten waren. Es war eine Nachricht mit einer positiven Botschaft: „Bleibe dir treu und genieße das Leben“. Eine herrliche Überraschung, in einer Schublade versteckt.

Die Geheimbotschaft ließ ich dort liegen, wo ich sie gefunden hatte, damit auch die nächsten Cafébesucher:innen eine erfreuliche Entdeckung machen konnten.

Titelfoto: Herbst in Franken, Fotorechte: Dario schrittWeise

18 Kommentare zu „Für die Schublade geschrieben

Gib deinen ab

  1. Diese so schöne Botschaft war wohl wirklich für alle Besucher des Cafés bestimmt, die das Geheimnis dieses Holztisches entdecken und sich dann auch dafür interessierten. Finde ich klasse und wird wohl immer ein kleines Geheimnis bleiben wer sie schrieb.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende 🍀🌞

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Hanne, das vermute ich auch. Oder es sind z.B. Freund:innen, die sich einen Spaß daraus machen, sich kleine Botschaften zu hinterlassen. Auf jeden Fall ist es eine tolle Geste. Und das Geheimnisvolle macht die Botschaft noch reitvoller. Danke dir und ebenfalls ein schönes Wochenende, LG Dario 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. Ja, das hoffe ich auch. Grundsätzlich fände ich es begrüßenswert, wenn es mehr solcher positiven Botschaften gäbe. Liebe Grüße, Dario

      P.S. Übrigens, ich finde deinen neusten Beitrag „Cat files“ mal wieder sehr gelungen. Katzen sind faszinierende Wesen. 🐈🐾🐱

      Gefällt 2 Personen

Schreibe mir gerne einen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: