Unterirdische Schattenspiele

Der Aufgang der U-Bahn-Station „Kaulbachplatz“ in Nürnberg weist einige faszinierende Formen auf. Darin spiegelt sich das Licht geheimnisvoll und die geschwungenen Linien sorgen für ein wechselvolles Schattenspiel.

Die U-Bahn-Station wurde 2011 gebaut und gehört somit zu den neueren Haltestellen des Nürnberger U-Bahn-Systems. Entworfen wurde die Haltestelle von Architekten „Adler & Olesch“ aus Nürnberg in einem expressiven Stil, um sie in einen vom Jugendstil geprägten Viertel im Nürnberger Norden einbetten zu können. Die Sonnenstrahlen erzeugen im Eingangsbereich bemerkenswerte Schattenfiguren, die je nach Tageszeit ein wenig anders aussehen.

Quellen

Titelbild: "Unterirdische Schattenspiele", Fotorechte: Dario schrittWeise
https://www.nuernberg.de/imperia/md/u_bahnbau/dokumente/u_bahn/heft17.pdf (zuletzt abgerufen am 30.07.2020)

10 Kommentare zu „Unterirdische Schattenspiele

Gib deinen ab

  1. Hallo Dario,
    na du hast unglaubliche Ideen … Und die Adlersaugen für die Schönheit, die in kleinen Dingen verborgen ist.
    Liebe Grüße, viel Schatten und frische Limonade dazu. Sophie Mai

    Gefällt 1 Person

Schreibe mir gerne einen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: