5 Minuten Kunst: Wenn Bilder erzählen

Heute findet der "Free Comic Book Day" in den USA statt. Seit 16 Jahren verschenken verschiedene Comic-Verlage in Zusammenarbeit mit ausgewählten Comicläden am 1. Samstag im Mai eine bestimmte Auswahl von Comics. Die jährlich stattfindende Marketingkampagne soll neue Leser gewinnen und Comic-Fans animieren, wieder oder mehr Comics zu kaufen. "Gratis Comic Tag" am 13.05.17 in Deutschland Seit... Weiterlesen →

Charlie und die Fließbandfabrik

An manchen Tagen fühle ich mich an den Stummfilmklassiker von Charlie Chaplin erinnert: Die Hauptfigur arbeitet ohne Unterlass am Fließband, während die Produktion immer schneller wird. Auch der Arbeiter wird schneller, um die notwendigen Schritte durchführen zu können. Somit wird er von der Maschine, wie der biblische Jona vom Wal, verschlungen. Notgedrungen setzt er im... Weiterlesen →

Kunst unterwegs: Street Art

Auf meinen Reisen habe ich oft verschiedene Formen von Street und Urban Art an den Gebäudewänden und Mauern bewundern dürfen. Während früher oft nur Kritzeleien und wahllose Graffitis das Stadtbild verunstalteten, zieren heute in vielen Fällen anspruchsvolle Kunstwerke die Gebäude. Einige Künstler haben sogar hohen Bekanntheitsgrad erlangt. An Street Art beeindruckt mich die freie Zugänglichkeit... Weiterlesen →

5 Minuten Kunst: Zentralperspektive

Danke für dein Interesse an meinem Quiz „5 Minuten Kunst“. Die Auflösung lautet: Die Entdeckung der Zentral- oder Linearperspektive wird Filippo Brunelleschi (1377–1446), einem italienischer Architekten und Bildhauer der Frührenaissance, zugeschrieben. Die Zentralperspektive Die Zentralperspektive ist ein Darstellungsprinzip der räumlichen Verhältnisse auf einer ebenen Fläche (Projektions- oder Bildfläche), das am ehesten den menschlichen Sehbedingungen entspricht. Die... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑