Binäre Gedanken

Lichtimpulse,
Einsen und Nullen,
blitzartige Verknüpfungen und Ströme,
sie ähneln den Galaxien der Milchstraße,
fremden Sternen in der Ewigkeit.

Im vernetzten Sein
fließen die Bilder zusammen,
Buchstaben reihen sich aneinander
Worte entstehen, Sätze folgen,
Gedanken werden binär,
der leuchtende Schirm füllt sich mit Inhalt.

Der Leser blickt hinein,
wie in einen tiefen Brunnen,
in der Spiegelung der Wasseroberfläche
erkennt er zunächst die Seele des Autors
und taucht er hinab, in die Tiefe der Quelle,
das eigene Innenleben.

Titelbild: "Binäre Gedanken", Bildrechte: Dario schrittWeise, erstellt mit wordle.net

9 Kommentare zu „Binäre Gedanken

Gib deinen ab

  1. Hallo Dario,

    ich finde, dass es ziemlich mutig ist, in die Tiefe der Quelle des eigenen Innenlebens einzutauchen. Selbst wenn
    “Binäre Gedanken“ mit fröhlichen Farben geschrieben sind.

    L.G. Sophie Mai.

    Gefällt 2 Personen

Schreibe mir gerne einen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: