Minor Swing und monatliche Gedanken

„Gehe ich vor dir, dann weiß ich nicht, ob ich dich auf den richtigen Weg bringe.

Gehst du vor mir, dann weiß ich nicht, ob du mich auf den richtigen Weg bringst.

Gehe ich neben dir, werden wir gemeinsam den richtigen Weg finden.“

Sprichwort aus Südafrika und mein „Gedanke des Monats Oktober“

In letzter Zeit erreichen uns viele schlechte Nachrichten. Kriege und Gewalt, die zu politischen Irrungen und Wirrungen führen. Auch Naturkatastrophen und Umweltverschmutzung scheinen nicht weniger zu werden. Ich wünsche mir, dass es auf der Welt mehr Friedensbemühungen und Zusammenhalt zwischen den Menschen gibt. Aus diesem Grund habe ich für diesen Monat das eingangs genannte Sprichwort aus Südafrika als meinen „Gedanken des Monats Oktober“ ausgewählt. Die Hauptaussage lautet: „Gemeinschaft und Begegnung auf Augenhöhe sind entscheidend“. Denn, nur wenn wir gemeinsam und gleichberechtigt eine Sache angehen, können wir auch ein Ziel, ein Ergebnis erreichen, das allen Beteiligten gleichermaßen zusagt. Für mich beinhaltet diese Botschaft viel positiven Geist und Optimismus. Beide finde ich heutzutage sehr wichtig. Mein „Gedanke des Monats“ befindet sich übrigens immer am unteren Ende meines Blogs.

„Minor Swing“ von Django Reinhardt und Grappelli

Zur musikalischen Untermalung möchte ich mit euch das berühmte Jazz-Lied „Minor Swing“ von Jean „Django“ Reinhardt (1910 – 1953) und Stéphane Grappelli (1908 – 1997) teilen. Das Video zeigt die erste Aufnahme von „Minor Swing“, die Django Reinhardt und Stéphane Grappelli mit ihrer Band „The Quintet of the Hot Club of France“ im Jahr 1937 gemacht haben. Ich mag das Stück, weil es vor Lebensfreude und Witz nur so sprüht. So können ein herbstlicher Sonntag und ein neuer Monat „beschwingt“ beginnen.

Eventuell werden einige von euch beim Hören des Liedes an einen Film denken, das Musikstück wurde in mehren Filmen verwendet, u.a. in „Arizona Dream“ (Kusturica, 1993), „The Matrix“ (Wachowski Brüder, 1999) und „Chocolat“ (Hallström, 2000). Interessanterweise spielte der Schauspieler Johnny Depp sowohl in „Arizona Dream“ als auch in „Chocolat“ mit.

„Minor Swing“ von Django Reinhardt, Stéphane Grappelli mit „The Quintet of the Hot Club of France“ (1937), Quelle: Youtube, Dauer: 3:16 Minuten

Titelfoto: schrittWeise

 

9 Kommentare zu „Minor Swing und monatliche Gedanken

Gib deinen ab

  1. Hallo schrittWeise

    darf ich dir zu deinem 50. Beitrag nach 6 Monaten gratulieren? Übrigens, ein sehr interessanter Artikel.

    Bleibe neugierig und erfinderisch.

    Liebe Grüße, Sophia Mai.

    Gefällt 1 Person

Schreibe mir gerne einen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: